Donnerstag, 9. September 2010

UK-Ideen für die Schulanfängerin ...

Meine Mama hat mal wieder gebastelt für mich ... lauter Sachen für meinen Schulanfang - natürlich UK-tauglich - eh klar, oder?

also erstens hab ich ein neues Erzähl-Buch bekommen: Mein Buch vom Sommer 2010 - das kann ich in die Schule mitnehmen und damit dort erzählen, was ich im Sommer so alles gemacht habe. Wenn Ihr auch neugierig drauf seid, dann kuckt doch mal HIER rein, die Mama hats als PDF sogar online gestellt!!

Ausserdem hab ich ein Freundebuch bekommen - aber nicht irgendeines sondern natürlich ein UK-taugliches ausgestattet mit Symbolen - meine Schwester Magalena wird die erste sein, die sich eintragen darf und dann hoffentlich alle Schüler meiner Klasse und meine Freunde. Wie dieses Freundebuch aussieht, könnt ihr hier sehen:

Mama hat eine kleine Anleitung auf der ersten Seite dazugegeben, damit sich alle auskennen:
und ganz hinten in der Mappe finden sich dann die Aufkleber für die Geburts-Monate u. die Augenfarbe.

Ich bin schon gespannt, auf welche Ideen meine Freunde kommen, die einzelnen Felder auszufüllen  ... Mama dachte da an Fotos aus Werbeprospekten, Zeitungen, Gebärdenbildern, Zeichnungen, ... der Kreativität sind da keine Grenzen gesetzt.

Die allererste Idee dafür hatte übrigens Christiane aus dem Rettforum, einer sehr engagierten Rett-Mama aus Bayern. Mama hat sich für die Umsetzung an der Vorlage u. den Bildern hier orientiert: http://www.bild-boxen.de/.
Und wer von Euch den Boardmaker hat, der kann sich HIER im Rettforum unsere Vorlagen downloaden- aus Coypright-Gründen dürfen wir die Dateien nur als .bm2-Format mit Euch teilen!

Weiters hat Mama diese Woche beim Einkaufen mal wieder eine tolle Entdeckung gemacht: eine mobile, aber massive Magnetwand - beim Merkurmarkt gabs magnetische Messerblöcke im Abverkauf - eigentlich dafür gedacht um Messer durch Magnetwirkung darauf aufzubewahren, aber auch optimal für mich, damit ich auch am Tisch od. am Boden mit meinen Metall-Deckeln (von Gurkengläsern od. BabyNahrungsgläsern)das  Mega-LÜK oder ähnliches spielen kann:

Also erst die Buchstaben mit UHU-Pattafix auf der Innenseite der Metall-Deckeln befestigen. Die Metall-Deckeln haften dann super auf dem magnetischen Messerblock, aber wenn ich sie mir schnappe rutschen sie ganz leicht runter (das Prinzip kennt ihr ja schon von meinem Beitrag übers Mega-LÜK)
Der Messerblock ist deswegen so super für mich, weil er erstens senkrecht vor mir steht - das ist einfacher für mich zum sehen u. so ach besser zum auswählen für meine Hände als am Tisch, außerdem ist er richtig schwer und massiv und hat unten eine rutschhemmende Gummi-Leiste. Er ist wirklich schön aus Holz gearbeitet, auch die Ecken u. Kannten sind abgerundet (der Magnet ist irgendwo unsichtbar innen-drinnen).
Mit welchem Buchstaben gehts weiter? Jawoll mit X !!
Das Teil ist echt optimal für so wilde Hummeln wie mich ...

Übrigens: das Bild u. die Buchstabenleiste oben sind auch mit UHU-Pattafix auf den Messerblock geklebt!
Hier spielen wir zB grad ein Spiel zum Lesen/Schreiben-Lernen:
 (ModellNr.606076340, ASIN: B00111TX1Y)

Übrigens auch ein toller Tipp zum Wörter reimen (stammt von unserer Christina):
 Die freche Sprechhexe
(ModellNr.25003, ASIN: B000MVZXKE)

Anmerkung von Mama: Reimen-können ist eine wichtige Vorübung um lesen u. schreiben zu erlernen, im Fachjargon auch "Phonologische Bewusstheit" genannt - damit man ähnliche Worte unterscheiden kann bzw. als ähnlich erkennen kann.

Ausserdem passen die runden Plättchen super in die Alete- bzw. Hipp-Metall´-Deckeln rein *hihi* und mit dem lustigen Hexspruch ist das echt klasse - ich hab die Reimwörter (Kröte-Flöte, Buch-Tuch, Keller-Teller; ...) mit sehr hoher Trefferquote richtig zugeordnet - da hab ich Mama u. Christina mal wieder ordentlich überrascht!!
HIER könnt ihr Euch zur Sprechhexe sogar ein Video von http://www.amazon.de/ anschauen!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Du hast echt tolle Ideen ...
Danke!

Malzi_in_the_US_not_any_more hat gesagt…

Cooles neues Layout!
Liebe Grüße Onkel Christoph