Dienstag, 20. September 2011

Ich werde Fotomodell ...

Heute hatte ich einen richtig aufregenden Vormittag - stellt Euch vor, ich war heute Fotomodell - aber so richtig, in einem echten Fotostudio mit ganz vielen Lampen, einem richtigen Fotografen, Leuten von einer Werbeagentur. Es war sogar eine Dame da, die mich ein bissi geschminkt hat und sich um meine Haare gekümmert hat - Mama sagt, die nennt man "Visagistin" ...
Auf jeden Fall wars richtig aufregend und ich hoffe, dass die Fotos was geworden sind.
Wofür die Fotos sind, möchtet ihr wissen? Hihi - DAS verrate ich Euch noch nicht - das werdet ihr bald genug herausfinden ... es ging auf jeden Fall um meinen Sprachcomputer und die Fotos sollen anderen zeigen, wie toll mein tobii Sprachcomputer von LifeTool für mich ist und welch wichtiges Hilfsmittel er für mich ist ... auf jeden Fall hat mir das Fotoshooting richtig Spaß gemacht - und am Ende war ich ganz schön müde.
Ihr meint, da fehlt noch was? - Stimmt ICH natürlich - aber die richtigen Fotos zeigen wir Euch natürlich nicht - die werden ja erst noch be-arbeitet und dann ver-arbeitet! *hihi*

Hier noch ein Foto mit dem ganzen Team - aber da war ich schon ziemlich müde ...
DANKE für Eure Geduld - mit hat es Spaß gemacht und ich bin schon gespannt, was ihr draus macht!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Liebe Isabella, du warst ein ganz tolles Fotomodell und die Fotos sind richtig super geworden! Liebe Grüße, deine Werbeagentur ARTGROUP :-)

LifeTool hat gesagt…

Liebe Isabella, danke, dass du heute beim Fotoshooting dabei warst - ich glaube, nun brauche ich ein Schläfchen - doch ganz schön anstrengend so ein Tag. Ich freu mich schon riesig auf deine Fotos! Auf bald, liebe Bella!

Elisabeth J.-S. hat gesagt…

Nun bin ich aber neugierig wie das weitergeht.
Ein hübsches Fotomodell hat die Werbung da auf alle Fälle gefunden.
Ich wünsche Euch eine schöne Zeit
Viele Grüsse
Elisabeth

Muschelsucher hat gesagt…

Schönes Bild.

Wir suchen gerade eine Möglichkeit wie es mit dem Talker weitergehen soll. Unser ist alt und derzeit kaputt, die verwendete Wortstrategie wird nicht recht weitergeführt - also irgendwie ein Kruezweg, an dem wir uns entscheiden müssen.

Liebe Grüße