Samstag, 27. April 2013

Bei dem Wetter vergessen Mama u. Papa auch ihre Sorgen ...

Endlich wird's warm draußen - endlich können wir wieder Rad-fahren - das ist nämlich eine meiner Lieblingsbeschäftigungen im Frühling u. Herbst: gemeinsam mit meinen Schwestern Rad fahren. "Was die anderen können, das können wir auch - nur eben ein bißchen anders ..." - dank diesem tollen Tandem kann auch ich als Rett-Mädchen Rad fahren - voi genial is das!
Für 2 Stunden hat sich diese Woche sogar Papa eine Auszeit auf der Baustelle gegönnt, und ist mit uns eine Runde Rad-gefahren. Mein Papa ist nämlich so fleißig, damit unser Haus bald fertig wird, er arbeitet momentan jede freie Minute auf der Baustelle - hier könnt ihr sehen, was auf bei unserem Haus grad so los ist: www.malzers-hausbau.blogspot.co.at, es tut sich immer was.
Neben den vielen Gedanken über die Baustelle kreisen die Gedanken meiner Eltern auch um die Finanzierung des Liftes für mich. Abends schreiben Mama u. Papa neben der Arbeit auf der Baustelle und unserem Alltag, viele Briefe, füllen viele Anträge aus mit denen wir um Hilfe bitten, denn der Lift im neuen Haus kostet 30.000 €. Ganz viele liebe Menschen, Vereine und Institutionen haben uns schon mit Spenden für meinen Lift unterstützt, ein ganz herzliches DANKE an alle auch an dieser Stelle! Wenn ihr uns auch unterstützen möchtet, die Daten für mein Spendenkonto könnt ihr hier am Blog nachlesen. Momentan fehlt uns noch ca ein Drittel des Betrages, wir hoffen, dass wir das Geld für den Lift bis Sommer beisammen haben ...

Aber bei so einem schönen Wetter und drei glücklichen Mädels im Grünen können sogar Mama u. Papa für kurze Zeit ihre Sorgen vergessen:


Kommentare:

chris hat gesagt…

Euer Tandem ist echt obercool! :-)
Liebe Grüße
Christine & Joshua

Bea hat gesagt…

Liebe Isabella

Da weiss ich grad nicht, wer mehr strahlt - die Sonne, Du, Deine Ellis oder ich, weil ich mich so für Dich freue. Ich radle auch so gerne. Bei uns ist das aber heute ganz ungemütlich wir haben nur 5 Grad.
Du ich freue mich so für Dich, dass Du dieses tolle Tandem erhalten hast und hinaus in die Natur fahren kannst. Wie machst Du das mit den Händen?
Habe den Link gerade gepostet bei uns im Forum bei der Vorstellung einer Schweizer Familie, wo auch ein Rett-Mädchen lebt.
Mach weiter so, Du Sonnenschein

Liebe Grüsse aus der Schweiz sendet Dir und allen
Bea vom Elternform
"Das andere Kind"